Stellplatz in Ruhpolding

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #1401 von fifthwheeler
Ich bin allen ja noch eine Erläuterung in Bezug auf unsere Gespanne schuldig.

Wir sind eindeutig ein Sattelkraftfahrzeug was heißt eine Sattelzugmaschine mit Sattelanhänger und keine Fahrzeugkombination aus Kraftfahrzeug und Anhänger. U. a. auch sehr oft im § 32 StVZO nachzulesen.
Demnach werden wir eindeutig wie ein Fahrzeug behandelt im Gegensatz zu Fahrzeugkombinationen welches aus 2 Fahrzeugen besteht.
Da der Sattelanhänger ein Wohnwagen ist, welches unter "Freizeitvergnügen" fällt, gilt für uns kein Sonntagsfahrverbot.
Bei uns steht auch eindeutig im Kfz-Schein Fahrzeugart Sattelanhänger und unter Bemerkungen Wohnwagen. Somit haben wir beide Begriffe im Schein = ein Sattelanhänger als Wohnwagen.

Ich hoffe etwas geholfen zu haben.

Gruß Jörg
 
Folgende Benutzer bedankten sich: uoco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 6 Tage her #1403 von HelmiHH
Das nützt leider Alles nichts, wenn der Platzbetreiber einen nicht annimmt.........

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #1405 von fifthwheeler
Hallo Helmut,

das war jetzt auch mehr so für die Handhabung auf öffentlichen Stellplätzen, z. B. von der Gemeinde betrieben. Auf privaten Stellplätzen, wie z. B. ein Campingplatz gilt natürlich immer das Hausrecht des Betreibers und wenn dieser nicht will, dann ist das leider so.

Gruß Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.169 Sekunden
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.